von: mediamag.at-Redaktion

Und Action! Spaßige Video-Apps

Werden Sie zum Smartphone-Regisseur

Ob Zeitraffer-, Diashow- oder 8mm-Videos: Dafür benötigt man keinen Camcorder mehr. Video-Apps versorgen Smartphone-User mit dem Nötigsten, um Effekte, Filter, Animationen und das Schneiden von Videos möglich zu machen. Egal ob für Urlaubs-, Familien- oder Live-Konzert-Videos: Wir stellen die richtigen Werkzeuge vor!

Video-Apps die Spaß machen.
Foto: Andrey Popov/iStock

Replay

Replay
Foto: Stupefix

Das Zusammenfügen von einzelnen Clips funktioniert schnell und einfach. Mit der übersichtlichen Menüführung ist im Nu Geschwindigkeit, Schnitt, Vertonung sowie Formatauswahl eingestellt. Es lassen sich bis zu 200 Fotos von iCloud, Facebook oder Instagram importieren, um daraus eine Diashow machen zu können. Es gibt 27 Videostile, Effekte und Übergänge die dem Video den nötigen Schliff geben. Kreativ wird der Film durch das Einfügen von bewegten Emojis, Grafiken und Texten.

iOS

Viva Video

Viva Video
Foto: QuVideo Inc.

Viva Video ist die richtige App für Verspielte. Es gibt Stickers, Emojis, Texte und Filter – und das alles in Echtzeit-Vorschau. Das bloße Schneiden und Zusammenführen von Clips ist hier fast schon nebensächlich. Multi-Capture und Video-Collagen bieten einen zusätzlichen Spaß-Faktor. Diashows sind leicht aus den eigenen Fotos erstellt und im Handumdrehen mit Musik und Effekten versehen. Die App exportiert Videos im HD-Format, oder komprimiert sie für leichtes Sharing auf Social-Media-Kanälen.

iOS | Android

iSupr8 Vintage Camera

iSupr8 Vintage Camera
Foto: MEA Mobile Ltd.

Mit iSuper8 lassen sich authentische Videos im Vintage-Look erstellen. Staub, Kratzer, Flecken: Die Effekte sind ganz im Stil von 8mm-Filmen aus den 1960ern gehalten. Neue Videos können mit der App aufgenommen oder vorhandene aus Telefonspeicher importiert werden. Effekte wie Blendenflecken und Rahmen stehen zur Auswahl. Die App ist einfach in der Handhabung und für Kurzfilme im Super 8-Stil ideal.

iOS | Android | Windows

iSupr8 Death Sprint

Hyperlapse

Hyperlapse
Foto: Instagram, Inc.

Sonnenaufgänge, Bike-Touren, Festivals: Das alles steckt in nur einem Fünf-Sekunden-Video. Mit der Zeitraffer-App "Hyperlapse" ist das kein Problem. Durch die einfache Bedienung wird man in Windeseile zum Smartphone-Regisseur. Die integrierte Stabilisierung verhindert ein zu starkes Verwackeln der Aufnahmen, egal ob man geht, lauft, springt oder fällt. Mit der zwölffachen Geschwindigkeit des ursprünglichen Videos sind die aufgenommenen Momente kurz und knapp auf wenige Sekunden zusammengefasst

iOS