von: mediamag.at-Redaktion

Sticker-Spaß auf WhatsApp

Neues Feature in der Messenger-App

WhatsApp-Nutzer haben ab sofort noch weitere Möglichkeiten sich kreativ auszudrücken: Sticker halten Einzug in die Chats.

Sticker nach Update jetzt auch in WhatsApp-Chats verfügbar.
Foto: stock-eye/iStock

Update nötig

Aus Facebook und Instagram sind die lustigen Bildchen schon längst bekannt, jetzt können auch WhatsApp-Nutzer auf sie zugreifen. Die Sticker sind nach Themen oder Figuren sortiert und werden üblicherweise in Paketen heruntergeladen. Damit die neue Funktion sichtbar wird, muss WhatsApp unter Android auf die Version 2.18.329 und unter iOS auf 2.18.100 upgedatet werden. Dann sollte das Sticker-Symbol (ein „Abziehbild“ mit umgebogener Ecke) zur Auswahl stehen.

Laden der Sticker

Damit die Sticker auf das Smartphone kommen, muss ein Chat geöffnet werden. Unter iOS findet sich das „Sticker-Symbol“ gleich im Texteingabe-Feld. Unter Android wird auf das „Emoji“-Symbol getippt und die Sticker können neben dem „GIF“- und „Smiley“-Symbol angewählt werden. Zum Start hat WhatsApp zwölf Sticker-Pakete kostenlos bereitgestellt. Sie können über das „+“-Symbol im Sticker-Menü heruntergeladen werden. Zu den Sticker-Reihen gehören unter anderen „Cuppy“ die lustige Kaffeetasse und „Komo“, der putzige Drache.

Tipp: Wer die Sticker noch nicht aufrufen kann, sollte die Versionsnummer überprüfen. Eventuell ist das nötige Update noch nicht ausgerollt bzw. installiert worden.