von: mediamag.at-Redaktion

Video-App TubeLike

Persönliche Playlisten

Der Österreicher Alin Soare ist Musikliebhaber, der sehr gerne YouTube als Musikquelle nutzt. Für diesen Zweck hat er sich eine eigene App entwickelt: TubeLike.

TubeLike
Foto: Kontrec/iStock

Das Prinzip von TubeLike ist einfach: Wenn man ein Lied findet und in die eigene Playlist übernehmen will, so wischt man einfach auf dem Display nach rechts. Der Song wird in der eigenen Liste gespeichert.

Intuitiv und vielseitig

Die eigene Lieblingsmusik findet man entweder über den Musikpunkt „News“, in dem die aktuellen Tophits aufgelistet sind, oder man kann jedes Video über die Suchfunktion erreichen. An dieser Stelle werden auch jene Videos vorgeschlagen, die „trending“ sind, d.h. die von vielen anderen Benutzers gesucht werden.

Die Bedienung der kostenlosen App ist generell sehr intuitiv. Vor allem beachtet TubeLike alle jene Punkte, die Musikliebhabern wichtig sind: die automatische Wiederholung eines Songs, Zufallswiedergabe innerhalb von Playlists und eine effiziente Suche.

Download

Die App ist derzeit nur für das iPhone verfügbar: iOS