von: mediamag.at-Redaktion

Was genau ist Gorilla Glass?

Wie das starke Glas Ihr Smartphone schützt

Es geht bei Stürzen nicht sofort kaputt und schützt gleichzeitig vor Kratzern. Die aktuelle Version des „Gorilla Glass“ ist enorm widerstandsfähig und kommt daher bei fast allen aktuellen Top-Smartphones zum Einsatz. Das steckt hinter dem Wunderglas.

Was genau ist Gorilla Glass
Bild: iStock / PeopleImages

Das steckt hinter Gorilla Glass

Mit dem ersten iPhone (2007) hat der Siegeszug des „Gorilla Glass“ der Firma „Corning“ aus den USA begonnen. Bis dahin verbauten vor allem Hersteller aus der Fahrzeugtechnik, Luftfahrt oder Medizin das Produkt des Unternehmens. Apple erkannte aber die Vorteile für den damals noch jungen Smartphone-Markt. Bereits in der ersten Version war es leichter und reflexionsarmer, bruchsicherer und kratzfester als Konkurrenzgläser. Das aktuelle „Gorilla Glass 6“ kommt bei unzähligen Herstellern, darunter Samsung, Xiaomi und Huawei zum Einsatz. 

So wird es hergestellt

Das Geheimnis des „Gorilla Glass“ liegt in der Vielschichtigkeit. Es ist weniger als einen Millimeter dünn und dennoch enorm robust. Der Hauptbestandteil des Glases ist Alkalimetallsilikat (= eine Verbindung aus Aluminium, Silizium und Sauerstoff). Die besonderen Eigenschaften entstehen, wenn das Material in 400 Grad Celsius heißem geschmolzenem Salz gebadet wird. Daraus ergibt sich eine hohe Oberflächenspannung, die vor Rissen schützt. Laut Hersteller ist das „Gorilla Glass 6“ doppelt so stabil wie der Vorgänger. Es soll im Durchschnitt 15 Stürze aus einer Höhe von einem Meter ohne Schaden überstehen. 

Im Labor wird das Glas getestet
Bild: Corning Incoporated

Display-Reparatur bei MediaMarkt

Dennoch ist man vor einem Sturzschaden nicht ganz gefeit. Sollte das Smartphone-Display zu Bruch gehen, ist noch nicht alles verloren. Oft ist die darunterliegende Schicht des Touchscreens noch intakt. Ein Wechsel des Glases kann das Smartphone am Leben halten, man sollte aber zügig einen Fachmann aufsuchen. Die Experten bei MediaMarkt tauschen Ihr Smartphone-Display im Zuge der „Express Reparatur“ schnell und zuverlässig aus. Fragen Sie einfach im Markt Ihrer Wahl nach dem Reparaturservice. Mehr Infos finden Sie auf der Themenseite von MediaMarkt.