von: mediamag.at-Redaktion

Was sind Waschtrockner?

Praktische 2-in-1- Haushaltshilfen

Platzsparend und äußerst nützlich: Waschtrockner vereinen zwei Geräte in einem und sparen Ihnen zudem noch Zeit. Deswegen sind die 2-in-1-Geräte für jeden Haushalt eine Überlegung wert.

Waschtrockner sind praktische 2-in-1-Geräte.
Foto: domoyega/iStock

Ein Gerät für zwei Aufgaben

Der offensichtlichste Vorteil des Waschtrockners liegt in der Platzersparnis, die damit einher geht. Gerade Bewohner eher kleiner Wohnungen freuen sich darüber, dass beide Haushaltsgeräte in Einem vereint sind. Zudem werden Anschlüsse (Strom und Wasser) auch nur einmal gebraucht. Da die meisten Geräte dieser Art Ihre Kleidung wie ein Kondenstrockner (die Luft wird nachdem sie die Wäsche getrocknet hat aufgefangen und abgekühlt, um die Feuchtigkeit kondensieren zu lassen) trocknen, ist eine Abluftöffnung in den meisten Fällen nicht notwendig. Details zu den Modellen erhalten Sie bei den Fachberatern in Ihrem MediaMarkt.

Die Kombi spart Platz.
Foto: monkeybusinessimages/iStock

Ein Waschgang während der Arbeit

Das Wasch-Trocken-Duo erlaubt es Ihnen auch, einen Waschgang zu erledigen, wenn Sie bei der Arbeit oder aus einem anderen Grund länger nicht zuhause sind. Da Sie die nasse Kleidung nach dem Waschgang nicht in den Trockner auf die Wäscheleine verschieben müssen, können Sie das Eigenheim auch bei laufendem Waschgang mit gutem Gewissen verlassen. Der Waschtrockner erledigt seine Aufgabe und wenn Sie wieder daheim sind, erwartet Sie trockene Wäsche im Gerät. So haben Sie am Feierabend mehr Zeit für Entspannung und Unterhaltung.

Waschtrockner trocknen Ihre Kleidung direkt im Anschluss an den Waschgang.
Foto: RapidEye/iStock

Weniger Stress

Allgemein ist ein Waschtrockner etwas stressfreier zu nutzen als ein Waschmaschinen-Trockner Duo. Ein fertiger Waschgang wird gleich „weiterbearbeitet“ und muss nicht erst aus der Waschmaschine geholt werden und in den Trockner verfrachtet werden. So erspart man sich Zeit, die nun für wichtigere Sachen zur Verfügung steht. Zudem ist eine vergessene Ladung im Waschtrockner kein großes Malheur, da die Kleidung trocken ist.