von: mediamag.at-Redaktion

Wilde Facts zum Film

„The Revenant – Der Rückkehrer“ jetzt auf 4K Ultra HD Blu-ray

Der monumentale und mehrfach Oscar-gekrönte Rache-Thriller „The Revenant – Der Rückkehrer“ mit Leonardo DiCaprio und Tom Hardy in den Hauptrollen gibt es ab heute auch auf 4K Ultra HD Blu-ray. Wir haben einige „wilde“ Hintergrundfakten für Sie.

The Revenant - Der Rückkehrer
Foto: Twentieth Century Fox

Die packende Survival-Story des Trappers Hugh Glass wurde verdient mit drei Oscars und ebenso vielen Golden Globes ausgezeichnet. Die Geschichte beruht nicht nur auf einer wahren Begebenheit, sondern wurde auch unter besonders schwierigen Bedingungen verfilmt. Die Heimkino-Fassung auf Blu-ray und 4K Ultra HD Blu-ray bietet dazu einige Extras mit Hintergrundwissen. Wir haben für Sie einige zusätzliche und echt beeindruckende Fakten über den Film zusammengetragen.  

Rohes Fleisch für den Vegetarier

Leonardo DiCaprio
Foto: Twentieth Century Fox

Leonardo DiCaprio ging angeblich so in seiner Rolle auf, dass er in einer Szene tatsächlich in eine echte, rohe Leber biss – obwohl er Vegetarier ist. Eine Gelatine-Leber, die extra für diese eine Szene angefertigt worden war, wirkte dem Schauspieler nicht realistisch genug. Aber: Da rohes Fleisch nicht auf seinem täglichen Menüplan steht, „schmeckte“ sie ihm so sehr, dass er das Gesicht dabei instinktiv verzog – und das ist auch im Film zu sehen. 

Wenig Text

Leonardo DiCaprio hat als Hugh Glass im Film weniger als 15 Zeilen Dialog. Nach einem Bärenangriff muss der Hollywood-Mime das Allermeiste durch Gestik, Mimik und Körpersprache darstellen und erzählen. Für diese herausragende Leistung wurde der Schauspieler dann auch mit dem Oscar ausgezeichnet.  

Größte Herausforderung seiner Karriere

Für Filmregisseur Alejandro González Iñárritu war der Film eine echte Herausforderung. Die Hauptgründe: die winterlichen Minustemperaturen von bis zu -20°C Grad in Kanada und Argentinien, wo gefilmt wurde, und die Abgelegenheit dieser Drehorte. „Es war wie Klettern ohne Sicherungsseil“, soll er gesagt haben. Auch DiCaprio meinte in mehreren Interviews, dass dieser Film die bisher größte Herausforderung seiner Karriere gewesen ist. 

Leonardo DiCaprio
Foto: Twentieth Century Fox

Nur natürliches Licht

Denn für den Film wurde nicht nur kein „Green Room“ für Special Effects verwendet, sondern zusätzlich nur mit natürlichem Licht gedreht. Im winterlichen Kanada keine einfache Sache, denn hier gibt’s nur einige Stunden mit ausreichendem, passendem Tageslicht pro Drehtag – eine organisatorische und kreative Herausforderung, die dem gesamten Filmteam viel abverlangte.

Hier erhalten Sie DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD Blu-ray.