von: mediamag.at-Redaktion

Windows 10: Automatische Anmeldung aktivieren

So starten Sie schneller in den Computer-Spaß

„Windows 10“ verlangt von Ihnen eine Anmeldung, wenn Sie den Computer starten. Wenn Sie nicht jedes Mal ein Passwort oder einen PIN eingeben wollen, können Sie die automatische Anmeldung aktivieren.

So überspringen Sie den Login bei „Windows 10“.
Foto: HYWARDS/iStock

Schneller Start

Egal ob der Computer von einem oder zehn User genutzt wird: „Windows 10“ verlangt von Ihnen einen Login beim Start des Computers. Sie müssen dabei entweder ein Passwort oder einen PIN eingeben. Dieser Schritt kann übersprungen werden, was sich besonders dann anbietet, wenn man der einzige Nutzer des Geräts ist. Mit ein paar Klicks lässt sich der Login automatisieren:

Kein Passwort mehr für „Windows 10“.
Foto: Urupong/iStock

Flinker Login

  1. Öffnen Sie die Suchleiste von „Windows 10“. Diese ist in der Taskleiste am unteren Ende des Bildschirms zu finden.
  2. Tippen Sie „Netplwiz“ (ohne Anführungszeichen) ein und öffnen Sie den angezeigten Befehl.
  3. Sie sehen nun ein Fenster mit allen Benutzer-Accounts, die auf diesem Computer aktiv sind. Im oberen Bereich des Fensters sehen Sie den Menüpunkt „Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben“. Entfernen Sie das Häkchen daneben.
  4. Klicken Sie nun auf „Übernehmen“, müssen Sie noch ein letztes Mal das korrekte Passwort für den angemeldeten Account eingeben. Klicken Sie auf OK und Sie müssen sich ab sofort nicht mehr bei jedem Start neu einloggen.