von: mediamag.at-Redaktion

Windows 10: Startmenü ohne Kacheln

So entfernt man die Elemente

Das Startmenü von Windows 10 ermöglicht seinen Nutzern zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten. Sogar die Kacheln können komplett ausgeblendet werden.

So lassen sich die Kacheln aus dem Startmenü von Windows 10 entfernen.
Foto: Content Creation GmbH, Microsoft

Die einen lieben sie, die anderen würden sie am liebsten aus dem Startmenü ihres Windows 10-Rechners verbannen – die Rede ist von den multifunktionalen Kacheln. Die gute Nachricht: Auf Wunsch lassen sich diese tatsächlich aus dem Startmenü entfernen.

Windows 10: Startmenü ohne Kacheln.
Screenshot: Content Creation GmbH, Microsoft

In vier Schritten zum Startmenü ohne Kacheln

1. Das Startmenü öffnen und mit der rechten Maustaste eine beliebige Kachel anklicken.

2. Es öffnet sich ein Menü. Dort auf den Punkt „Von Start lösen“ klicken.

3. Die ersten beiden Schritte bei allen Kacheln wiederholen, die aus dem Startmenü entfernt werden sollen.

4. Sind alle unerwünschten Kacheln ausgeblendet, kann das Startmenü verkleinert werden, indem man den rechten Rand des Menüs anklickt, gedrückt hält und nach links kleiner zieht.