von: mediamag.at-Redaktion

5 Accessoires für die Piste

Praktische Begleiter im Schnee

Mit diesen kleinen Geräten können Sie noch mehr aus Ihrem Ski-Urlaub machen.

5 Gadgets für den nächsten Ski-Urlaub.
Foto: SeventyFour/iStock

1. ISY Powerbank „IAP-8000“

Wer den ganzen Tag auf der Piste bleiben will und seine Gadgets und Geräte intensiv gebraucht, sollte genügend Energie-Vorrat dabeihaben. Diese Powerbank von Isy verfügt über eine Kapazität von 20000 mAh und ist damit perfekt dafür ausgestattet, Ihre Devices mit Energie zu versorgen.

2. Fitbit „Charge 2“

Die Piste runterzuwedeln treibt den Kalorienverbrauch in die Höhe. Wer sich vergewissern will, wie viel der Wintersport tatsächlich bringt, kann sich mit einem Fitnesstracker wie dem Fitbit „Charge 2“ ausstatten. Das Device und die dazugehörige Fitbit-App, die Ihnen bei der Analyse Ihrer Werte hilft, sind sowohl mit Android- als auch mit iOS-Geräten kompatibel.

3. Bose „SoundSport Free“

Für manche Sportler ist Musik beim Outdoor-Spaß nicht wegzudenken. Wer sich nicht mit langen Kabeln herumschlagen will, kann diese kabellosen In-Ear-Kopfhörer von Bose nutzen. Wie der Name vermuten lässt, sind diese kleinen Entertainment-Gadgets für Sport und Bewegung konzipiert, Sie müssen als keine Angst haben, dass Ihnen die kleinen Geräte beim Carven aus dem Ohr fallen.

4. Samsung „Galaxy Note 9“

Samsungs neuestes Phablet kann ein praktischer Begleiter auf der Piste sein. Das Smartphone im Großformat ist ein richtiges Universalgadget für den Wintersport: Egal, ob Sie eine Kamera brauchen, um Ihre Fahrt einzufangen oder ein Kommunikationsmittel für den Notfall. Ein (gut verwahrtes) Smartphone bei der Abfahrt dabeizuhaben ist immer praktisch.

5. Huawei „Mate 20 Pro“

Wie das „Galaxy Note 9“ von Samsung ist auch das Smartphone-Flaggschiff von Huawei ein Allrounder auf der Piste. Besonders für Filmer und Fotografen auf der Piste eignet sich dieses Device. Mit den vier eindrucksvollen Kameras des „Mate 20 Pro“ können Sie richtig tolle Aufnahmen von der Abfahrt oder Tricks in der Luft aufnehmen.