von: mediamag.at-Redaktion

Kurzprogramm und Eco

Wissenswertes über Waschmaschinen

Welches Programm das richtige ist, wie Wäsche kostensparend am schnellsten sauber wird und mit welchen Innovationen neueste Modelle arbeiten, lässt sich leicht erklären.

Kurz- und Eco-Waschprogramme haben unterschiedliche Vorteile.
Foto: monkeybusinessimages/iStock

Sport-, Outdoor-, Woll-, Jeans-, Handwäsche-Programm: Das sind nur einige der Spezialfeatures, die moderne Waschmaschinen zur Wahl stellen. Eco- und Kurzwaschprogramme sind bei vollem Terminkalender auch eine beliebte Möglichkeit, die Hausarbeit perfekt und umweltschonend zu timen.

Fakten zum Kurzprogramm

  • Schnellprogramme dauern mindestens 15 Minuten.
  • Jeder Schritt des Waschprogramms wird abgekürzt.
  • Maschine sollte nicht so voll beladen werden, wie bei Waschzeit in Normallänge.
  • Von den meisten Herstellern für leicht verschmutzte Wäsche und zum Auffrischen von Kleidung (z.B. für leicht verschwitzte Shirts, Blusen, Hemden oder Pullover) empfohlen.
  • Hartnäckigen Flecken können in der kurzen Zeit nicht entfernt werden.
  • Durch die erhöhte Geschwindigkeit des Kurzprogramms und das Aufheizen des Wassers in kurzer Zeit wird oft mehr Energie verbraucht.
Innovative Features wie SpeedSpray-Düse und Trommel mit neuer Struktur sind Highlights der neuen Samsung Quick-Drive Waschmaschinen.
Foto: Samsung Electronics

Fakten zum Eco-Programm

  • Eco-Programme brauchen im Allgemeinen zwei bis vier Stunden pro Waschgang.
  • Die Wäsche wird bei niedrigeren Temperaturen gereinigt.
  • Das Waschmittel kann durch die verlängerte Einwirkzeit seine volle Wirkung entfalten.
  • Die Wäschetrommel bewegt sich weniger, die Temperatur bleibt länger konstant.
  • Bei hohen Temperaturen wird nur kurze Zeit gewaschen, daher ist der Energieverbrauch niedriger.

 

Samsungs QuickDrive-Technologie reinigt effizient durch entgegengesetzte Wäschebewegung von Rückwand und Trommel.
Foto: Samsung Electronics

Neu: QuickDrive-Technologie

Samsungs neue Modellpalette mit QuickDrive-Technologie verspricht laut Hersteller volle Waschleistung in der halben Zeit bei 20-prozentiger Energieersparnis. Möglich wird das durch eine spezielle Rückwand, die sich entgegengesetzt zur Trommel dreht. Auf diese Weise können mit multidimensionalen Wäschebewegungen bis zu 5 kg Wäsche in nur 39 Minuten gewaschen werden. Weitere Neuheiten sind die SpeedSpray-Düse, die neue Trommelstruktur und bereits bewährte Innovationen wie AddWash zum nachträglichen Hinzufügen von Wäschestücken, App-Bedienung, SchaumAktiv-Technologie und AutoOptimalWash.