von: mediamag.at-Redaktion

Yoshi’s Crafted World für Nintendo Switch

Das neueste Abenteuer des freundlichen Dinos

Yoshi ist wieder da. Der wohl süßeste Dino der Welt stürzt sich in „Yoshi’s Crafted World“ in ein brandneues Abenteuer. Der Titel verspricht familienfreundliches Gameplay und strotzt vor Kreativität.

Nintendo veröffentlicht „Yoshi’s Crafted World“.
Foto: Nintendo

Eine gebastelte Welt

Nintendo wirft Yoshi wieder in eine gebastelte Welt. Nachdem der Dino in „Yoshi’s Woolly World“ eine Dimension bereist hat, die nur aus Wolle, Garn und Stoff besteht, wird es in „Yoshi’s Crafted World“ etwas vielfältiger. Gegner aus Pappe, sandiger Boden oder Konstrukte aus Draht erwarten Sie. So entsteht eine spannende Welt, die Lust darauf macht, selbst Schere und Papier in die Hand zu nehmen und zu basteln.

Die Welt besteht zur Gänze aus Bastelmaterialien.
Foto: Nintendo

Die Traumsonne

Ziel des Spiels ist es, die Traumsonne wieder zu vervollständigen. Das mysteriöse Relikt steht auf dem höchsten Gipfel der Yoshi-Insel und ihm wird nachgesagt, die Macht zu haben, Wünsche zu erfüllen. Der hinterlistige Magier Kamek und Bowser Jr. wollen sich diese Chance natürlich nicht entgehen lassen. Es bricht ein Kampf zwischen Yoshis und den Bösewichten aus, in dessen Folge die Traumsonne beschädigt wird. Ihre fünf funkelnden Edelsteine werden über das Land verstreut. Ihre Aufgabe ist es, die Juwelen wieder einzusammeln, die Traumsonne zu reparieren und den Machenschaften der Bösewichte einen Riegel vorzuschieben.

Zwei Seiten

Ein Hauptfeature des Games ist die Möglichkeit, die Spielwelt um 180 Grad zu drehen. So sehen Sie praktisch die Rückseite jedes Levels und können auf diese Weise eventuell versteckte Pfade und geheime Wege enthüllen. Wie gewohnt setzt sich Yoshi mit dem Werfen von Eiern zur Wehr. Gegner können verschlungen und in Eier verwandelt werden, mit denen man nicht nur andere Feinde ausschalten, sondern auch Geheimnisse aufdecken oder Mechanismen aktivieren kann.