von: mediamag.at-Redaktion

Zuwachs für Gear-Serie: Icon X und Fit 2

Neue In-Ear-Kopfhörer messen den Puls

Ganz unter dem Motto „Workout“ stehen jene zwei Produkte, die Samsung nun offiziell vorgestellt hat: Der Fitness-Tracker „Gear Fit 2“ und die kabellosen Bluetooth-Kopfhörer „Gear IconX“. Beide sind speziell für Sport und Training konzipiert worden.

Samsung Gear IconX
Foto: Samsung

Mehr Spaß bei Fitness-Übungen verspricht der neue Fitness-Tracker, über dessen genaue Spezifikationen im Internet vorab heftig spekuliert wurde – mediamag.at berichtete.

Gear Fit 2

Die Voraussagen haben sich bei der „Gear Fit 2“ nahezu gänzlich bestätigt: Sie besitzt ein 1,5-Zoll großes AMOLED-Display, einen 1 GHz Dual-Core-Prozessor, 512 MB RAM und 4 GB Speicher. Außerdem ist die Uhr mit einem Beschleunigungs- und Kreiselsensor ausgestattet, sowie GPS, Herzfrequenz-Messer und einem Barometer – das Smartphone darf beim Training daher getrost zu Hause bleiben. Mit dem 200mAh-Akku zeichnet die „Gear Fit 2“ über mehrere Tage hinweg auf.

Samsung Gear Fit 2
Foto: Samsung

Gear IconX

Auch die neuen kabellosen Bluetooth-Kopfhörer „Gear IconX“ sind ganz auf das Tragen bei sportlicher Betätigung ausgelegt: Sie können nämlich den Puls des Nutzers überwachen. Aktiviert werden die smarten Accessoires, wenn sie ins Ohr eingesetzt werden. Dann können sie Fitness-Daten – wie zurückgelegte Kilometer, Geschwindigkeit, Herzfrequenz und verbrauchte Kalorien – anzeigen. Natürlich kann man über die „Gear IconX“ auch Musik hören, im internen 4-GB-Speicher haben bis zu 1.000 MP3s Platz.