von: mediamag.at-Redaktion

Zwei Amis stürmen am „Bastille Day“

Verfolgungsjagd durch Paris auf Blu-ray

Der US-Amerikaner Michael Mason ist kein Glückspilz. Er schlägt sich in Paris als Taschendieb durch. Doch die nächste Handtasche hat es wirklich in sich.

Zwei Amis stürmen am „Bastille Day“
Foto: Studiocanal

Zwischen Lippenstift und Eyeliner befindet sich eine ausgewachsene Bombe. Sie explodiert und reißt einige Menschen mit in den Tod. Mason überlebt, kann sich seines Lebens aber nicht glücklich schätzen. Bei gleich mehreren Geheimdiensten steht er als potenzieller Terrorist ab nun ganz oben auf der Fahndungsliste.

CIA-Agent Sean Briar wird auf Michael angesetzt. Er soll den vermeintlichen Verbrecher in die USA überführen. Die einfache Festnahme wird schnell zur Verfolgungsjagd. Denn Mason ist kein Terrorist – und der einzige, der eine Spur zu den wahren Attentätern hat. Briar und Mason müssen die Verschwörung bis in die höchsten französischen Kreise aufdecken.

Realität holt den Film ein

„Bastille Day“ ist ein moderner, hochspannender und perfekt in Szene gesetzte Thriller. Vor allem Idris Elba überzeugt als Actionstar mit Tiefgang. Richard Madden kennt man hauptsächlich aus „Game of Thrones“. Er schafft nun den Sprung auf die große Leinwand.

Das aktuelle Thema des Films wurde durch die Anschläge in Nizza im Juli 2016 übrigens auf eine traurige Probe gestellt. Die Filmplakate und der Film selbst wurden daraufhin frühzeitig aus den Städten beziehungsweise den Kinos zurückgezogen. Jetzt kann man sich den Film in der Steelbook Edition auf Blu-ray nach Hause holen.