Smartphone

Vorgestellt: Mate40 Pro & FreeBuds Studio

Huawei präsentiert neue Produkte

Auf einem digitalen Event zeigte Huawei das neue „Mate40 Pro“ sowie die „FreeBuds Studio“. Wir verraten alle wichtigen Infos zu den beiden Geräten.

Vorgestellt Mate40 Pro & FreeBuds Studio
Bild: Huawei

Huawei Mate40 Pro

Das neue „Huawei Mate40 Pro“ präsentiert sich in modernem Design. Zudem bietet das Smartphone ein hochauflösendes Display, einen schnellen Prozessor und eine moderne 3-fach „Leica“-Kamera. Das Gerät verfügt über 8 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Einen Meilenstein möchte Huawei mit dem im 5 Nanometer-Verfahren gefertigten System-on-a-Chip (SoC) setzen. Der „Huawei Kirin 9000“-Chip soll blitzschnell und gleichzeitig besonders energiesparend arbeiten, während Künstliche Intelligenz das Nutzungserlebnis laufend optimiert. Für die optimale Konnektivität unterstützt das „Huawei Mate40 Pro“ die neueste 5G-Technologie. 

Huawei präsentiert einen zuverlässigen Begleiter für den Alltag.
Bild: Huawei

Top-Bildqualität

Die 3-fach-Kamera des „Huawei Mate40 Pro“ besteht aus einer Ultra-Weitwinkel-Linse mit 20 MP (f/1,8) und einem hochauflösenden 50-MP-Ultra-Vision-Weitwinkel-Objektiv (f/1,9). Die 12 MP Tele-Kamera ermöglicht zudem einen 5-fach optischen Zoom und 50-fachen Digital-Zoom. Die Ultra-Vision-Frontkamera ist mit ihren 13 MP (f/2,4) und 3D-Tiefensensor der ideale Helfer für Selfies oder Vlogs. Hochauflösende Videoaufnahmen sollen durch die „Steady Shot“-Funktion frei von Verwacklern und dank „XD Fusion HDR“ stets optimal belichtet sein. Ein ganz neues Feature ist die „Tracking Shot“-Funktion. Diese soll dem Fotografen beim Fokussieren seines Motivs helfen. 

Das Smartphone ist mit Dreifach-Kamera ausgestattet.
Bild: Huawei

EMUI 11 Software

Das „Huawei Mate40 Pro“ ist das erste Smartphone von Huawei, das ab Werk mit der neuen Benutzeroberfläche „EMUI 11“ ausgeliefert wird. Diese soll eine besonders effiziente Nutzung ermöglichen. Multitasking-Features und praktische Benachrichtigungsoptionen sorgen für angenehmes Arbeiten im Alltag. Zu den Verbesserungen der neuen Version zählen neben der erweiterten „Huawei AppGallery“ und der verbesserten „Huawei Petal Search“ die neue Karten- und Navigations-App „Huawei Petal Maps“.

Die neueste Software ermöglicht praktische Features.
Bild: Huawei

Huawei FreeBuds Studio

Die Over-Ear-Kopfhörer „FreeBuds Studio“ von Huawei sollen ein kristallklares Klangerlebnis liefern und mit intelligenter „Dynamic Active Noise Cancellation“ überzeugen. Zwei 40-Millimeter-Treiber und acht Mikrofone ermöglichen hochqualitativen Musikgenuss. Intelligente Sensoren und vier speziell für die Geräuschunterdrückung verantwortlichen Mikrofone reduzieren Umgebungsgeräusche laut Hersteller um bis zu 40 Dezibel. Dabei haben Nutzer selbst die Möglichkeit, Einfluss auf den Grad der Lärmreduzierung zu nehmen und zwischen drei Modi zu wählen: „Gemütlich“, „Ausgeglichen“ und „Ultra“ bieten unterschiedliche Filtereinstellungen für stille, lautere und besonders geräuschintensive Umgebungen. Die nötige Sicherheit im Straßenverkehr verspricht bei den „Huawei FreeBuds Studio“ zudem ein spezieller Aufmerksamkeitsmodus.

Die Kopfhörer sorgen für angenehme Stille.
Bild: Huawei

TEILEN