von: mediamag.at-Redaktion

Auslandsservice: App für Sicherheit im Urlaub

So verreisen Sie sicher

Wir hoffen, dass Sie diese App nie im Urlaub brauchen werden. Aber falls doch, bietet „Auslandsservice“ alles für den Notfall.

Sicherheit im Urlaub mit der App „Auslandsservice“.
Foto: Imgorthand/iStock

Sicherheit im Urlaub

Die Sicherheits-App für den Urlaub „Auslandsservice“.
Logo: Österreichisches Außenministerium

Für den Notfall bestens gerüstet ist man im Urlaub mit der App „Auslandsservice“ vom Österreichischen Außenministerium (für iOS und Android). Hier finden User wichtige Infos und Ratschläge für etwaige Notfälle im Ausland, zum Beispiel, wie Sie die nächste Botschaft/ das nächste Konsulat erreichen.

Damit sind Sie gerüstet, sollte Ihr Pass abhandenkommen oder gestohlen werden, wenn Sie einen Unfall haben oder krank werden.

Reiseplanung

Zudem gibt die App schon vor der Reise Infos darüber, wie sicher das gewählte Urlaubsland ist. Neben Reisehinweisen und -warnungen gibt es die Möglichkeit, sich für ein Info-SMS bzw. -Mail zu registrieren. So werden Sie im Anlassfall über aktuelle Entwicklungen informiert. Für die Urlaubsplanung hilfreich sind auch die gesammelten Infos wie Einreisebestimmungen, Währung, Sicherheit, empfohlene Impfungen sowie Verkehr und Klima.

Die Sicherheits-App für den Urlaub „Auslandsservice“.
Screenshot: Content Creation GmbH, Österreichisches Außenministerium