von: mediamag.at-Redaktion

Best of Instagram: Badespaß

Coole Pools rund um den Erdball

Wer im Urlaub Abkühlung sucht, kann zwischen Infinity-Pools mit Meerblick, noblen Schwimmhallen und naturbelassenen Badeplätzen wählen. Hier sind fünf Pools, die einen Besuch wert sind.

Hier sind fünf Pools, die einen Besuch wert sind.
Foto: Sofia Zhuravets/iStock

@billandcoowayoflife

Meer oder Pool? Diese Frage dürfen sich Besucher dieses Hotels auf Mykonos jeden Tag nach dem Aufwachen stellen. Wer sich gegen das Mittelmeer entscheidet, kann die heißen Stunden des Tages im Infinity-Pool mit Weitblick verbringen.

@cap_rocat

Wer bei Mallorca nur an den Ballermann denkt, tut der schönen Insel unrecht. Hier gibt es unzählige natürlichen Badeoasen mit rauem Felsencharme. Für all jene, die gerne auf Meerwasser verzichten, stehen Pools mit kristallklarem Süßwasser bereit.

@resortragaz

Bei Schlechtwetter muss man in diesem Resort in Bad Ragaz in der Schweiz nicht den Kopf in die Regentonne stecken. Das historische Helenabad mit seinem heilenden Wasser macht Baden zum Wellness-Erlebnis. Mönche haben die warme Thermalquelle im 13. Jahrhundert entdeckt und bis heute wird ihre positive Wirkung auf Kreislauf und Stoffwechsel geschätzt.

@wildcoastlodge

Einen privaten Pool vor der Luxuslodge bietet dieses Camp in Yala in Sri Lanka. Allerdings sollte man nicht den ganzen Tag im kühlenden Wasser plantschen, denn die Gelegenheit Leoparden oder Wasserbüffel in freier Wildbahn zu beobachten, darf man sich nicht entgehen lassen.

@ritzcarlton

Die exklusive Hotelkette „Ritz-Carlton“ kann nicht nur auf luxuriöse Zimmer, sondern auch auf jede Menge exklusiver Swimmingpools verweisen. In Cancun kann man die Alltagssorgen auf der Luftmatratze ganz einfach hinter sich lassen.