von: mediamag.at-Redaktion

Gewinnerbilder der „Fine Art Photography Awards“

Gelungene Fotos sind kostbare Kunstwerke

Nicht nur die Profis, sondern auch die Fotografie-Amateure rittern jedes Jahr um die ersten Plätze bei den „Fine Art Photography Awards“. Wir zeigen Ihnen die besten der fotografischen Meisterwerke.

"Observer"
Foto: Goran Jovic/Fine Arts Photography Awards

Bildende Künste

In 20 verschiedenen Kategorien können die Fotografen bei diesem Wettbewerb ihre gelungensten Werke einreichen. Bewertet wird von einer internationalen Jury nach künstlerischer Bildkomposition, denn die „Fine Art Photography Awards“ bewerten die eingereichten Bilderstrecken und Einzelaufnahmen wie Kunstwerke. 

Wir zeigen Ihnen einige der Gewinnerbilder aus den verschiedensten Kategorien – von professionellen Fotografen ebenso wie von Hobby-Knipsern.

"Through The Glass": 1. Platz, Profi-Kategorie "Conceptual"

"Through The Glass"
Foto: Marta Bevacqua/Fine Arts Photography Awards

"Observer": 1. Platz, Amateur-Kategorie "People"

1. Platz Amateur-Kategorie "People"
Foto: Goran Jovic/Fine Arts Photography Awards

"The Ladies of the Sea": 1. Platz, Profi-Kategorie "Nature"

1. Platz, Profi-Kategorie "Nature"
Foto: Francisco Mingorance/Fine Arts Photography Awards

"Allanngorpoq": 1. Platz, Amateur-Kategorie "Travel"

1. Platz, Amateur-Kategorie "Travel"
Foto: Sebastien Tixier/Fine Arts Photography Awards

"Our Hands": 1. Platz, Profi-Kategorie "Open Theme"

1. Platz der Profi-Kategorie "Open Theme"
Foto: Nicolas Genette/Fine Arts Photography Awards

"Iceskating on Lake Baikal": 1. Platz, Profi-Kategorie "Travel"

1. Platz, Profi-Kategorie "Travel"
Foto: Evgeny Dubinchuk/Fine Arts Photography Awards