von: mediamag.at-Redaktion

Diese Lieder werden heuer 20 Jahre alt

Songs für die Ewigkeit

Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht! Es gibt Titel, die liegen uns auch zwei Jahrzehnte nach ihrer Veröffentlichung immer noch im Ohr. Oder hätten Sie gedacht, dass Robbie Williams 1997 zum ersten Mal „Angels“ trällerte?

Diese Songs werden 2017 zwanzig Jahre alt.
Foto: Geber86/iStock

Das Jahr war offensichtlich ein großartiges Jahr für Schmuse-Nummern. Auch Celine Dions Ballade „My Heart Will Go On“ erschien im selben Jahr und erlangte als Soundtrack des Kinofilms „Titanic“ rasch Kultstatus. Einen runden Geburtstag feiert heuer außerdem der kultige Karaoke-Hit der Backstreet Boys „Everybody (Backstreet’s Back)“. 

„My Heart Will Go On“ – Celine Dion

„Angels“ - Robbie Williams

Back to the 90ies

Auch „Tubthumping (I Get Knocked Down)“ von Chumbawamba kam 1997 auf den Markt und verbreitet heute noch gute Laune. Ob das auch für das „Barbie Girl“ von Aqua zutrifft? Geschmackssache! Auf keinen Fall auf der Playlist für die 90er-Party fehlen dürfen allerdings „Bitter Sweet Symphony“ von The Verve, „Torn“ von Natalie Imbruglia und „Around the World“ von Daft Punk – die Hits, die damals im Radio rauf- und runtergespielt wurden, haben Kult-Status. 

„Around the World“ von Daft Punk

„Torn“ von Natalie Imbruglia