von: mediamag.at-Redaktion

3 schnelle Frisuren-Tipps

Perfekte Haare in wenigen Minuten

Im Alltag bleibt oft keine Zeit für ein aufwendiges Styling der Haare. Wir zeigen drei schnell und einfach gemachte Frisuren für alltägliche wie festliche Anlässe.

Frisur machen
Foto: bowie15/iStock

1. Sleek Look

Der sogenannte Sleek Look ist immer elegant – egal, zu welchem Anlass. Unabhängig davon, ob die Haare lang oder kurz sind, werden diese dafür perfekt glatt gestyled, z. B. mit einer Glättbürste oder einem Haarglätter wie dem „Sleek&Curl Expert S6700“ von Remington. Je nach Lust und Laune kann variiert werden, ob der Look mit einem Mittel-, Seiten- oder Zickzackscheitel getragen wird. Accessoires sorgen für schöne Akzente, ein wenig Gel macht daraus einen Wet Look.

Tipps und Tricks mit dem Remington „Sleek& Curl“

2. Soft Waves

Lässig, feminin und absolut „in“: sanfte Wellen. Der natürliche Look ist bei mittellangen bis langen Haaren einfach zu zaubern. Dazu benötigen Sie einen Lockenstab oder auch ein Glätteisen (um 180° gedreht einsetzen), um Strähne für Strähne durchzuarbeiten. Beach Waves werden daraus, wenn Sie die Spitzen mit einem Kamm leicht zerzausen.

Soft Curls
Foto: JNemchinova/iStock

3. Half Bun

Schnell gemacht und voll im Trend ist der sogenannte Half Bun (halbe Dutt). Dazu müssen nur die vorderen Haarsträhnen hinten zu einem Bun zusammengefasst werden. Das restliche Haar kann wellig, lockig oder auch „sleek“ getragen werden, je nach gewünschtem Look.

Half Bun
Foto: Deagreez/iStock