von: mediamag.at-Redaktion

#FollowFriday: Drohnen

Bilder aus schwindelerregender Höhe

Der Traum vom Fliegen: Kaum etwas fasziniert Menschen so sehr wie das Gleiten in der Luft. Schon während der Renaissance hat Leonardo Da Vinci versucht, funktionierende Flugmaschinen zu erschaffen. Seitdem ist viel Zeit vergangen, und viele Fortschritte in Technik und Aviation haben schlussendlich dazu geführt, dass der Flug heutzutage zu den selbstverständlichsten Reisemöglichkeiten zählt.

Das Arbeitsgerät der Drohnen-Fotografen.
Foto: seregalsv/iStock

Doch nicht nur der Personenflug wurde möglich: Leichte Materialien und kleiner werdende Gadgets machten Drohnen immer beliebter und leistbarer. Nicht nur in der Kriegsführung werden die unbemannten Kleinstflugzeuge eingesetzt, sondern nun auch für den privaten Spaß. Mithilfe von montierten Kameras kann man mit Drohnen spektakuläre Bilder aufnehmen. Wir stellen Ihnen fünf Accounts vor, die solche atemberaubenden Panoramen aus großen Höhen liefern.

Drone Dose

Die besten Drohnen-Bilder an einem Ort: Drone Dose veröffentlicht die schönsten Luftaufnahmen. Der Account liefert mehrere Bilder pro Tag aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt. Mehr als nur einen Blick wert!

Santa Monica Board Walk

Es ist das Wahrzeichen der kalifornischen Stadt. Der Santa Monica Pier, der sich vom Ende der berüchtigten „Route 66“ in den pazifischen Ozean erstreckt. Dieser Instagram-Account widmet sich dem bunten Leben auf der Sehenswürdigkeit.

traveling.drones

Luftaufnahmen aus aller Welt: Egal, ob vom Central Park, Neuschwanstein oder den Fjorden Norwegens. Bei diesen Bildern bleibt einem der Atem weg. 

falcon_aero

Sehenswürdigkeiten aus aller Welt sammelt dieser Instagram-Account. Von Istanbuls Blauer Moschee über die Hofburg bis zur Oper in Kiev. Wunderschöne Aufnahmen sind garantiert.