Mobiles Leben / Unterwegs / Skispaß

Kopfhörer für den Winter

Musik auf der Piste

Wer auch beim Skifahren und Snowboarden nicht auf seine Lieblingsmusik verzichten will und auf der Skihütte in der Sonne liegend so richtig abschalten möchte, braucht die richtigen Kopfhörer. Diese Modelle bieten sich an.

Kabellos und klein

Da es aus Sicherheitsgründen mehr als ratsam ist, auf der Piste einen Helm zu tragen, um mögliche Stolperfallen zu eliminieren, empfiehlt es sich auf kleine In-Ear-Modelle mit Bluetooth-Funktion zu setzen. Wer jetzt glaubt, mit kleinen Kopfhörern auf großen Musikgenuss zu verzichten, kann beruhigt sein. Größe und Qualität hängen nicht zwingend zusammen. Die vorgestellten Produkte beweisen das

1. BOSE SoundSport

Die kabellosen In-Ear-Bluetooth-Sport-Kopfhörer SoundSport mit Charging Case bieten Dank Ohreinsätzen sicheren Tragekomfort bei naturgetreuem Spitzenklang. Über Inline-Mikrofon -und -Fernbedienung können die Lautstärke und Titelauswahl gesteuert und Anrufe angenommen werden. Die Kopfhörer sind zudem schweiß- und wetterfest.

2. Jaybird Freedom 2

Die Nanobeschichtung sorgt beim „Freedom 2“ für eine besonders hohe Wasserresistenz und ermöglicht unbeschwertes Sporteln bei Regen, Schnee oder Schlamm. Der Musikgenuss hält bis zu 8 Stunden an. Das Gerät kann von unterwegs aufgeladen werden. Über die App stimmen Sie den Sound individuell ab.

3. Jabra Elite Sport

Mit den „Elite Sport“ von Jabra lässt sich nicht nur gut Musik hören, dank der beiden Mikrofone und dem eingebauten Filter für Hintergrundgeräusche kann man Sie auch beim Sport gut verstehen. Bequemer und sicherer Halt ist durch die individuell anpassbaren Tragemöglichkeiten gegeben. Mit der „Jabra Sport Life“ App haben Sie, mit präziser In-Ear-Herzfrequenzmessung Ihre Fitnesswerte stets im Blick.

4. JVC HA-ET50BT-E

Mit dem Lithium-Polymer-Akku der „HA-ET50BT-E“ kann man seine Lieblingsmusik bis zu 9 Stunden lang genießen. Die magnetische Kabelfixierung sichert die Kopfhörer zuverlässig gegen ein Verrutschen und Verlieren. Mit im Lieferumfang ist eine 3-Tasten-Fernbedienung.

Rücksicht nehmen und aufpassen!

Wintersport kann gefährlich sein. Wer sich dabei mit Musik beschallt, ist leichter unaufmerksam und setzt sich und andere einem höheren Unfallrisiko aus. Deshalb gilt Vorsicht beim Musikgenuss auf der Piste. Wer bei der Abfahrt Musik hören möchte, achtet deshalb auf eine nicht zu hohe Lautstärke, um von der Umgebung noch genug mitzubekommen. Vielleicht auch nur ein Ohr „einstöpseln“? Am Weg nach oben am Lift oder auf der Hütte spricht natürlich nichts gegen den vollen Genuss.