Mediamarkt Österreich
von:

Das kann die Xbox Series X

Erleben Sie Next-Gen-Gaming

Die „Xbox Series X“ erscheint gemeinsam mit der „Xbox Series S“ am 10. November 2020. Das kann die neue Konsole!

Ab sofort Vorbestellung der Xbox Series X läuft
Bild: Xbox

Eine neue Generation

Sieben Jahre nach der Erstveröffentlichung der „Xbox One“ erscheint im kommenden November die nächste Generation der Microsoft-Konsole. In diesem Jahr bringt der US-amerikanische Hersteller gleich zwei Konsolen gleichzeitig auf den Markt: Die „Xbox Series S“ ist das kompakte Einsteigermodell, das auf ein Blu-ray-Laufwerk verzichtet und voll auf (Abwärts-)Kompatibilität setzt. Das eigentliche Aushängeschild, die „Xbox Series X“, möchte zudem mit Leistung und Geschwindigkeit punkten. 

Ordentlich Power

Um den steigenden Anforderungen von Gamern auch in Zukunft gerecht zu werden, hat Microsoft die aktuellste Hardware in der „Xbox Series X“ verbaut. Kernelemente sind der Achtkern-Ryzen-Prozessor der dritten Generation, 16 GB Arbeitsspeicher und eine AMD-Grafikkarte mit 12 Teraflops (= Floating Point Operations Per Second) und neuer Raytracing-Technologie, um Licht- und Schatten-Effekte in Spielen realistisch dazustellen. Dadurch soll 4K-Gaming mit 60 Bildern pro Sekunde zum Standard werden. Damit die immer größer werdenden Spiele schneller geladen werden, setzen die Hersteller auf eine 1 TB große SSD in Kombination mit dem „Quick-Resume-System“. 

Moderne Hardware in der neuen Konsole
Bild: Xbox

Games, Games, Games

Aktuell arbeiten alle 15 Entwicklerstudios von Microsoft an exklusiven Spielen für die „Xbox Series X“, damit Gamer das volle Potential der neuen Konsole auch entsprechend auskosten können. Während der nächste Teil der „Halo“-Reihe erst nächstes Jahr erscheint, haben die Entwickler bereits Spiele wie „Senua's Saga – Hellblade 2“ bestätigt. Besonderes Highlight der „Xbox Series X“ ist die vollumfängliche Abwärtskompatibilität. So können Spiele der „Xbox One“, „Xbox 360“ und sogar der allerersten „Xbox“ auf den neuen Konsolen genossen werden. Auch Zubehör wie die Controller der vergangenen „Xbox One“-Generation sind kompatibel. 

Neue Spiele werden extra optimiert.
Bild: Xbox

„Xbox Series X“-Vorschau

Die „Xbox Series X“ sowie die „Xbox Series S“ erscheinen am 10. November 2020.