von: mediamag.at-Redaktion

Best of Instagram: Eichhörnchen

Die schönsten Nager-Profile

In der kalten Jahreszeit sind sie ein willkommener Blickfang: Eichhörnchen. Auf der Suche nach Nüssen wagen sich die possierlichen Nager selbst auf Balkone und Fensterbänke vor.

Die besten Eichhörnchen-Profile auf Instagram.
Foto: Jrleyland/iStock

@babygirlbabysquirrel

Im Alter von vier Wochen wurde dieses Eichhörnchen, das nun auf den Namen „Petiña“ hört, gerettet. Mittlerweile hat es sich großartig eingelebt und geht neben dem Verzehr von Avocados, Nüssen und Co. nur einer weiteren Lieblingsbeschäftigung nach: spielen.

@tintin_the_squirrel

Als dankbarer Wohnungsgenosse entpuppte sich Tintin, ein dänisches Eichhörnchen, das als Baby nach einem Sturz vom Dach gerettet wurde. Es entwickelte eine tiefe Freundschaft zu seinen neuen Mitbewohnern – selbst zu den Hauskatzen. Heute zählt der treue Nager bereits fünf Lenze und hält seinen menschlichen Papa ordentlich auf Trab.

@rory_objory

Dieser pelzige Geselle aus der Ukraine hört auf den Namen Rory und wurde gemeinsam mit seiner Schwester Pip von hilfsbereiten Menschen aufgenommen. Wenn er nicht gerade die Tasten aus einem Computer-Keyboard entfernt oder Handcreme-Tuben annagt, posiert er geduldig für Foto- und Videoaufnahmen.

@mr_eichhorn_the_squirrel

Ein frecher Blick und ein glänzend rotes Fell: Kein Wunder, dass sich auf Instagram viele Profile finden, die sich mit Eichhörnchen befassen. So auch Julia aus Hannover, die ihre Begegnungen mit den putzigen Gesellen fotografisch festhält.

@daggi_heinrich

Die Naturfotografin Daggi Heinrich aus dem Norden Deutschlands hat sich auf das Ablichten ihrer halbzahmen Eichhörnchen spezialisiert. Sie setzt dabei auf den scheinbar unstillbaren Hunger ihrer pelzigen Freunde, die – um ihre Vorräte aufzustocken – jeder Nuss nachjagen.