von: mediamag.at-Redaktion

Hautschutz-Tipps für Herbst und Winter

So gelingt die richtige Pflege, wenn’s kalt ist

Wenn die Tage kürzer, kälter und nasser werden, braucht auch die Haut eine auf die Heizsaison abgestimmte Pflege. Wir haben Tipps, wie das gelingt.

Hautpflege im Winter
Foto: fotostorm/iStock

Pflege besonders wichtig

Draußen ist es kalt und nass, drinnen trocken und warm: Dieses Wechselbad von Temperatur und Luftfeuchtigkeit verlangen der Haut ganz schön was ab. Hände und Füße werden trocken, spröde und vielleicht sogar rissig, die Gesichtshaut gerötet und schuppt ab.

Eincremen
Foto: Pascal Skwara/iStock

Wir haben Tipps, wie Ihre Haut in der Heizsaison geschmeidig bleibt:

  • Um einem Austrocknen vorzubeugen, sind Luftbefeuchter ideal. Sie sorgen dafür, dass die Luftfeuchtigkeit in den Innenräumen im Idealbereich (40 bis 60 Prozent) bleibt. Das hilft zusätzlich dabei, Infektionskrankheiten vorzubeugen, denn so trocknen auch die Schleimhäute nicht aus und bleiben gegen Viren und Bakterien widerstandsfähiger.
  • Gerade jetzt ist es wichtig, ausreichend Wasser zu trinken. Versuchen Sie, täglich rund 1,5 bis zwei Liter zu sich zu nehmen.
Hände eincremen
Foto: AntonioGuillem/iStock

  • Verwenden Sie beim Waschen und Duschen rückfettende Produkte, um die Haut nicht noch mehr zu beanspruchen.
  • Eine gepflegte Gesichtshaut gelingt v. a. durch regelmäßige Peelings. Das ist mit Reinigungsbürsten sowie Porenreinigern für den Hausgebrauch oder auch mit Peeling-Anwendungen möglich.
  • Achten Sie darauf, Hände, Füße und vor allem das Gesicht nach dem Duschen bzw. Baden mit der für Ihren Hauttyp abgestimmten Pflege einzucremen.
Füße eincremen
Foto: bymuratdeniz/iStock

  • Bevor Sie nach draußen gehen, sollten Sie die Haut mit einer geeigneten Creme vor der Kälte schützen. Denken Sie dabei vor allem an die Lippen. Geht es z. B. zum Skifahren an die Sonne, tragen Sie unbedingt ausreichend Sonnenschutz auf.
  • Hände werden gerade in dieser Jahreszeit besonders beansprucht und auch die Füße, die oft in dicken Socken stecken, leiden. Mit Pedi- und Manikürsets können überschüssige Hornhaut entfernt und die Nägel in Form gebracht werden.