von: mediamag.at-Redaktion

Philips Hue: Passendes Licht für jede Stimmung

Rezepte von Romantik bis Konzentration

Das romantische Dinner, Licht zum Lernen, Party-Stimmung oder TV-Abend: Jede Situation profitiert von der richtigen Beleuchtung. Mit Philips Hue können voreingestellte Lichtrezepte genutzt werden, um das richtige Ambiente zu erzeugen.

Mit Philips Hue Stimmungslicht erzeugen.
Foto: Philips Hue/Signify

Passendes Licht

Ob sanftes Erwachen mit simuliertem Sonnenaufgang, entspannte Stimmung für den Couch-Abend oder die Gartenparty mit Freunden: Das richtige Licht unterstreicht die Stimmung. Im Smart Home können die Lampen mit Philips Hue automatisch reguliert, gedimmt und auf Wunsch auch in unterschiedlichen Farben leuchten.

Philips Hue: Das richtige Stimmungslicht

So funktioniert’s

In der Philips Hue-App können verschiedene Lichtrezepte aktiviert werden, z. B. Effekte für Halloween oder Weihnachten sowie Farbtöne. Es gibt aber auch besondere Kreationen wie beispielsweise „Passion Rose“, „Spring Love“ oder „Candellight Romance“, die mit leicht roséfarbenem Licht bzw. Kerzenlichtflackern romantische Stimmung verbreiten sollen. Diese und noch weitere sogenannte Lichtrezepte sind auf der „Philips Hue Labs“-Website abrufbar und können von Nutzern der App downgeloadet und aktiviert werden.

Romantischer Abend mit Philips Hue

Konzentrieren oder enstpannen?

Für jede Alltagssituation und die meisten besonderen Anlässe kann Philips Hue damit die passende Stimmung erzeugen. Hausaufgaben machen, Kinoabend zuhause oder auch Meditationsübungen – die Liste lässt sich lange fortsetzen. Zudem gibt es für den Alltag Settings wie „Konzentrieren“, „Entspannen“, „Energie tanken“ oder „Lesen“.

Licht für mehr Konzentration mit Philips Hue