von: mediamag.at-Redaktion

Spaß à la carte: Das kochte Team Thomas

Die Rezepte für Kürbis- Himbeer-Dominos & Co.

Team Thomas Spass a la carte MediaMarkt
Foto: Content Creation GmbH

Damit machte Team Thomas bei „Spaß à la carte“, dem großen Blogger-Kochduell von MediaMarkt, dem Gaumen Freude: Eingelegte Kürbis-Himbeer-Dominos mit gebratenen Austernpilzen, knuspriges Rehfilet an einem Süßkartoffel-Pastinaken-Duett und Senfwirsing sowie einem halbflüssigen Marshmallow-Schokoladenkuchen an eingekochten Rum-Zwetschken. 

Vorspeise: Eingelegte Kürbis-Himbeer-Dominos mit gebratenen Austernpilzen

Zutaten für vier Personen

  • 2 Stk. Hokkaido-Kürbis (in kleine Würfel geschnitten)
  • 250 g Himbeeren
  • 4 EL brauner Zucker
  • 200 ml Weißwein
  • 400 ml Heidelbeersaft
  • 500 g Austernpilze
  • 4 Stk. Knoblauchzehen
  • Honig
  • Olivenöl
  • 2 Stk. Zitronen (Zitronenzesten)
  • Salz
  • Pfeffer


Zubereitung

1. Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Weißwein ablöschen und bis zur Hälfte einreduzieren lassen.

2. Anschließend die restlichen Zutaten bis auf den Kürbis hinzugeben und auf mittlerer Hitze für 5-8 Minuten leicht köcheln lassen. Nun die Masse mit einem Pürierstab pürieren, durch ein Haarsieb drücken und die so entstandene Flüssigkeit wieder zurück in den Topf geben.

3. Jetzt den Kürbis hinzugeben und einmal aufkochen lassen, dann zur Seite stellen und für ca. 40 Minuten bis zu einer Stunde ziehen lassen.

4. Zum Schluss die Austernpilze mit etwas Olivenöl in einer Pfanne goldbraun anbraten und mit Knoblauch, Salz und Pfeffer abschmecken. Alles schön auf einem Teller anrichten.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Servierfertig in: 55 Minuten

Küchenmaschinen & Utensilien

  • Pürierstab
  • Hochleistungsmixer
  • Topf und Pfanne
  • Haarsieb
  • Schneidebrett
  • Küchenmesser
Kürbis Himbeer Dominos Spaß a la Carte
Foto: Content Creation GmbH

Hauptspeise: Knuspriges Rehfilet an Süßkartoffel-Pastinaken-Duett und Senfwirsing

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Rehfilet
  • 1 kg Süßkartoffeln
  • 1 kg Pastinaken
  • 300 g Butter
  • 2 Stk. Muskatnuss
  • 1 Kopf Wirsing
  • 4 EL Dijon-Senf
  • 1 Stk. Plunderteig
  • 2 Stk. Zwiebel
  • 400 ml Schlagobers
  • 400 ml Milch
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 Eier
  • Schuss Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

1. Zunächst den Wasserkocher auffüllen und einschalten. In der Zwischenzeit einen Topf aufstellen und darin die Pastinaken und die Zwiebeln anrösten. Anschließend mit Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen. In einen zweiten Topf kommen kochendes Wasser und die geschälten Süßkartoffeln. Die Süßkartoffeln lässt man solange kochen, bis sie schön weich sind. Nun das Wasser abgießen und Milch, Butter, Schlagobers und Orangensaft hinzugeben. Dann alles gut pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Gleiche mit den Pastinaken machen.

2. Für den Senfwirsing den Wirsing in einer Pfanne mit etwas Öl kurz anbraten, mit Schlagobers aufgießen und für 6-10 Minuten leicht köcheln lassen. Dann mit Dijon-Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Das Rehfilet mit Salz und Pfeffer würzen und kurz auf beiden Seiten scharf anbraten. Anschließend auf einem Teller zur Seite stellen. Nun in einem Topf Öl auf niedriger bis mittlerer Stufe erhitzen. Das Rehfilet in Plunderteig einrollen und in Öl frittieren, bis der Plunderteig schön goldbraun ist. Auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen. Zum Schluss alles schön auf einem Teller anrichten.

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Servierfertig in:25 Minuten

Küchenmaschinen & Utensilien

  • Wasserkocher
  • Hochleistungsmixer
  • Töpfe und eine Pfanne
  • Küchenpapier
  • Spritzflasche- und -beutel
  • Küchenmesser
  • Schäler
  • Hauptspeisenteller
Rehfilet Spaß a la Carte
Foto: Content Creation GmbH

Nachspeise: Halbflüssiger Marshmallow-Schokoladenkuchen an eingekochten Rum-Zwetschken

Zutaten für 4 Personen

  • 210 g Butter
  • 210 g Schokolade
  • 7 Eier
  • 270 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 100 g Marshmallows

Für die Rum-Zwetschken

  • 250 g Zwetschken
  • 2 EL brauner Zucker
  • 150 g Rum
  • 1 Stk. Zimt im Ganzen
  • 1 EL Nelken
  • 1 EL Preiselbeeren
  • 200 ml Orangensaft

Zubereitung

1.  Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Alle Zutaten außer den Marshmallows in einer Rührschüssel mit einem Pürierstab gut vermischen. Nun die Marshmallows mit einem Kochlöffel unterheben. Dann die Masse in Kaffeetassen halbvoll einfüllen und bei 180° C für 9 Minuten im Backrohr backen.

2. Für die Rum-Zwetschken den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit Rum ablöschen und bei höchster Stufe für 2-3 Minuten köcheln lassen. Die restlichen Zutaten hinzugeben und noch einmal kurz aufkochen lassen. Anschließend zur Seite stellen. Zum Schluss den Kuchen aus dem Backrohr nehmen und die Rum-Zwetschken darauf garnieren.

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Servierfertig in: 15 Minuten

Küchenmaschinen & Utensilien

  • Pürierstab
  • Küchenmaschine
  • Rührschüssel
  • Topf
  • Kaffeetassen
  • Desserteller
Schokoladenkuchen Spaß a la Carte
Foto: Content Creation GmbH