von: mediamag.at-Redaktion

Zeitreise: Tablet

Meilensteine des Handheld-Devices

Wir zeichnen die drei wichtigsten Stationen in der Entwicklung des Tablets nach.

Tablet
Foto: Liderina/iStock

Die ersten Geräte dieser Gattung existieren bereits seit Ende der 1980er Jahre, zum Beispiel das „Dynabook“ von Xerox oder das spätere „GRiDPad“ von GRiD Systems. Diese konnten sich allerdings nicht durchsetzen. Wir zeigen Ihnen die Entwicklungsschritte der kommerziell erfolgreichen Tabletcomputer.

1992

Einer der ersten erfolgreichen PDAs.
Foto: Ndiggity/Wikimedia Commons/CC BY-SA 4.0

Die „PalmPilot“-Serie bzw. das hier gezeigte Modell „Pilot 1000“ von Palm ist ein Personal Digital Assistant (PDA) – die ersten Geräte, die einen Lückschluss zwischen Desktop und Laptop versuchten und sich damit im Technikmarkt etablieren konnten.

2010

iPad: erfolgreiches Handheld
Foto: Apple Inc.

Die Nische erfuhr erst mit Apples iPad einen Aufschwung. Es war das erste, wirklich erfolgreiche Tablet. Angepriesen wurde es als beim Launch als „revolutionäres Gerät“ für online und offline Multimedia-Genuss.

2017

Das Samsung-Tablet
Foto: Samsung

Samsung bringt im März das „Galaxy Tab S3“ auf den Markt. Es verfügt über ein 9,7 Zoll großes Super-AMOLED-Display, ist mit einem 4 GB Arbeitsspeicher sowie 32 GB internen Speicher ausgestattet und bringt nur 429 Gramm auf die Waage.