Zubehör

AirPods mit iPhone, Laptop, Android-Handy und Co. verbinden

So funktioniert das Koppeln

Die Apple AirPods arbeiten perfekt mit dem iPhone zusammen und lassen sich besonders leicht verbinden – doch auch mit anderen Geräten funktionieren Apples Wireless-Kopfhörer. Wie man sie mit diesen koppelt, erfahren Sie hier.

  Lesedauer: 3 Minuten

AirPods mit anderen Geräten koppeln.
Foto: deagreez/Stock.adobe.com

AirPods mit iPhone verbinden

  1. Rufen Sie den iPhone-Homebildschirm auf.
  2. Öffnen Sie das Ladecase der AirPods und stellen Sie sicher, dass sich die AirPods darin befinden.
  3. Halten Sie das AirPods-Case neben das iPhone. Jetzt wird eine Animation auf dem iPhone abgespielt.
  4. Wenn Sie "Hey Siri" auf dem iPhone nutzen, können Sie diese Funktion automatisch bei den AirPods Pro und den AirPods der zweiten und dritten Generation verwenden. Andernfalls werden Sie jetzt durch die Einrichtung geführt.
  5. Wählen Sie "Fertig".
AirPods mit dem iPhone koppeln
Foto: Viorel_Kurnosov/iStock

AirPods mit Laptop / PC mit Windows 10 / Windows 11 verbinden

  1. Stellen Sie sicher, dass sich die AirPods im Case befinden.
  2. Halten Sie die Verbindungstaste auf der Rückseite so lange gedrückt, bis die LEDs weiß blinken.
  3. Windows 10: "Einstellungen > Geräte > Bluetooth- oder anderes Gerät hinzufügen" und AirPods anklicken.
  4. Windows 11: "Einstellungen > Bluetooth und Geräte > Gerät hinzufügen > Bluetooth" und AirPods anklicken.

AirPods mit Mac verbinden

  1. Wenn Sie Ihre AirPods schon mit deinem iPhone verbunden haben und auf dem Mac mit der gleichen Apple-ID angemeldet sindm können Sie direkt auf Ihre Wireless-Kopfhörer zugreifen.
  2. Halten Sie ansonsten die Verbindungstaste der AirPods gedrückt, bis die LEDs anfangen, weiß zu blinken.
  3. Auf dem Mac: "Systemeinstellungen > Bluetooth" und AirPods auswählen.
AirPods mit dem Notebook verbinden
Foto: zamrznutitonovi/iStock

AirPods mit PS4 und PS5 verbinden

  1. Eine Verbindung zwischen AirPods und PS4 sowie PS5 ist nicht ohne Weiteres möglich. Die AirPods werden offiziell nicht unterstützt.
  2. Sie können eine Kopplung dennoch versuchen. Starten Sie dazu die PS4 oder PS5: "Einstellungen > Geräte > Bluetooth-Geräte".
  3. Halten Sie die Verbindungstaste der AirPods gedrückt und lassen Sie die Taste wieder los, sobald die LEDs weiß blinken.
  4. Fügen Sie die AirPods jetzt auf der PlayStation hinzu.

Sollte das nicht funktionieren, können Sie es mit einem USB-Audio-Dongle versuchen. Diesen bringen Sie am PlayStation-Controller oder direkt an der Konsole an. Achten Sie darauf, dass der Dongle über eine separate Taste für den Kopplungsmodus verfügt. Alternativ spielen Sie über die Remote-Play-App auf dem Handy und können den Ton der PlayStation dann über Ihre mit dem Smartphone verbundenen AirPods hören.

AirPods mit Samsung und Android verbinden

  1. Öffnen Sie auf dem Samsung-Handy oder Android-Smartphone: "Einstellungen > Bluetooth" und stellen Sie sicher, dass Bluetooth aktiviert ist.
  2. Halten Sie die Verbindungstaste der AirPods so lange gedrückt, bis die LEDs weiß blinken.
  3. Wählen Sie auf dem Android-Handy die AirPods aus, um eine Verbindung herzustellen.

TEILEN