MediaMarkt

MediaMarkt: Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit

„BetterWay“-Logo zeigt nachhaltige Produkte an

MediaMarkt geht mit „BetterWay“ den Weg in eine nachhaltigere Zukunft. Wir erklären, was „BetterWay“ bedeutet und was hinter dem gleichnamigen Logo steckt.

  Lesedauer: 3 Minuten

BetterWay: Der Weg in eine nachhaltige Zukunft
Foto: Leander Höfler/Content Creation GmbH

Auf einen Klick und einen Blick

Eine konkrete Maßnahme für den Klimaschutz setzt MediaMarkt mit seinem „BetterWay”-Logo. Damit will die Nummer eins im Bereich Consumer Electronics den Konsumenten einen nachhaltigen Lebensstil ermöglichen. Zur transparenten Darstellung der Produkte sowie weiterführenden Informationen rund um die Nachhaltigkeitsinitiative finden sich bereits seit Jahresbeginn Inhalte im Online-Shop. Nun soll die Umsetzung auch in den 52 Media Märkten erfolgen. Dabei werden nachhaltige Produkte mit dem „BetterWay“-Logo ausgezeichnet und außerdem ein Schwerpunkt auf weiterführende Informations- und Beratungsangebote gesetzt.

BetterWay: Der Weg in eine nachhaltige Zukunft
Foto: Leander Höfler/Content Creation GmbH

Das „BetterWay“-Logo

Um mit dem „BetterWay“-Logo ausgezeichnet zu werden, muss ein Produkt von unabhängigen Prüforganisationen als nachhaltig bewertet worden sein. Bei der Auszeichnung orientiert sich MediaMarkt aktuell an Zertifikaten des Blauen Engels, EPEAT und TÜV Rheinland sowie an den eigenen BetterWay-Kriterien für Haushaltsgeräte. Das Produkt muss dabei die Mindestkriterien der jeweiligen Produktkategorie erfüllen. Bewertet werden dabei beispielsweise die verwendeten Materialien, die sozialverträgliche Fertigung, Energieeffizienz und Emissionen sowie die Recyclingfähigkeit.

Der bessere Weg

Alpay Güner, CEO von MediaMarkt Österreich: „Nachhaltigkeit ist für uns kein Projekt, sondern eine klare Haltung in Richtung lebenswerte Zukunft. Wir sehen es als unsere unternehmerische Verpflichtung, uns im Bereich Nachhaltigkeit zu engagieren und gemeinsam mit unseren Kunden und auch unseren Mitarbeitern einen Beitrag zu leisten. Gemeinsam wollen wir den ,BetterWay' gehen und uns Schritt für Schritt verbessern.“

Alpay Güner, CEO von MediaMarkt Österreich
Foto: MediaMarkt

Auf dem Weg in eine nachhaltige Zukunft kann MediaMarkt bereits einiges vorweisen:

  • Fast 900 Produkte sind derzeit mit dem „BetterWay“-Logo ausgezeichnet und es werden laufend mehr.
  • 120.000 Geräte wurden im vergangenen Jahr repariert, davon 10.000 direkt an den SmartBars. Damit stützt MediaMarkt die Kreislaufwirtschaft und verlängert den Lebenszyklus der Geräte. Zudem wird dabei Elektromüll vermieden.
  • Das Unternehmen bezieht zu 100 % Strom aus erneuerbaren Energiequellen.
  • Die direkten CO₂-Emissionen konnten im Vergleich zum Geschäftsjahr 2015/16 um 92 % gesenkt werden.
  • Bis zum Ende des Jahres 2023 will das Unternehmen bei direkten und indirekten Treibhausgasemissionen klimaneutral werden.

TEILEN