von: mediamag.at-Redaktion

3 Kaffeerezepte im Herbst

Varianten von Espresso, Latte macciato und Smoothie

Wenn die grauen Tage auf die Stimmung drücken, ist es Zeit, neue Kaffeekreationen mit Gewürzen und Sirup auszuprobieren.

Sweet Espresso Kick schmeckt herrlich süß.
Foto: Yegor Karavaitsev/iStock

Sweet Espresso-Kick

  • 1 Espresso
  • 2 Marshmallows oder Mini-Marshmallows
     
  1. Marshmallows in die Espresso-Tasse legen.
  2. Espresso zubereiten und in die Tasse laufen lassen.
  3. 1 Minute warten, bis die Marshmallows leicht geschmolzen sind und genießen.
     
Smoothies und Kaffee passen gut zusammen.
Foto: Nadore/iStock

Wachmacher-Smoothie

  • 1 Espresso
  • 1/2 reife Banane
  • 80 ml Milch
  • Schokosauce
  • Zucker und Zimt
  • Eiswürfel
     
  1. Espresso zubereiten und auskühlen lassen.
  2. Glas mit Schokosauce von innen „anzeichnen“ und in den Tiefkühler legen.
  3. Alle Zutaten im Standmixer vermengen.
  4. Mit Zucker und Zimt nach eigenem Geschmack verfeinern.
     
Rosensirup, Milch und Kaffee ergeben ein köstliches Heißgetränk.
Foto: Sarah Köster/iStock

Romantic Latte macchiato

  • 1 Espresso
  • 120 ml Milch
  • 1 TL Rosensirup
  • Kakaopulver
  • Evtl. getrocknete Rosenblätter (Essqualität!)
     
  1. Milch erhitzen und aufschäumen.
  2. Espresso frisch zubereiten und mit Rosensirup verrühren.
  3. Heiße Espressomischung in die Milch einlaufen lassen.
  4. Nach Belieben mit Kakaopulver und Rosenblättern dekorieren.