Zubehör

Kaufberatung: Das beste Apple-Watch-Zubehör

Empfehlenswerte Gadgets für deine Smartwatch

Die Apple Watch ist die perfekte Smartwatch für iPhone-Besitzer. Mit dem richtigen Apple-Watch-Zubehör können Sie aber noch mehr aus der Uhr herausholen. Hier sind neun empfehlenswerte Gadgets für die Apple-Smartwatch.

  Lesedauer: 5 Minuten

Das kann das praktische Zubehör
Foto: martin-dm/Getty Images

Displayschutzfolie

Wie Smartphones sollten auch Smartwatches mit einer Displayfolie geschützt werden. Der ScratchStopper Pro von Artwizz passt auf die Apple Watch 4 bis 6 sowie die Apple Watch SE (40 mm). Die Schutzfolie bedeckt den gesamten Displaybereich und bewahrt den Screen vor Kratzern und Abnutzung – auch die gebogenen Ränder. Dabei beeinträchtigt die transparente Folie weder die Darstellung noch die Bedienung. Durch das spezielle Haftungsverfahren mit Hilfe einer beigelegten Flüssigkeit ist das Aufbringen der Folie einfach und hinterlässt auch nach dem Entfernen keine Kleberückstände.

Mesh-Wechselarmband

Jede Apple Watch kann mit austauschbaren Armbändern individualisiert werden. Dabei musst du nicht unbedingt auf das Angebot von Apple selbst zurückgreifen – zahlreiche Dritthersteller wie Topp bieten Armbänder an, die ebenfalls problemlos an der Apple Watch befestigt werden können.

Dieses Mesh-Armband beispielsweise passt sowohl auf die Apple Watch Series 6/SE/5/4 (40 mm) als auch auf die Series 3/2/1 (38 mm). Dank des Magnetverschlusses kann die Armbandlänge individuell auf deine Bedürfnisse eingestellt werden. Und sollten Sie beim täglichen Work-out ins Schwitzen geraten – kein Problem, denn das Armband ist wasser- und schweißresistent.

Nike Sportarmband

Wer sich keine Nike Edition der Apple Watch kauft, kann sich das spezielle Nike-Armband auch nachträglich besorgen. Das Band besteht aus Fluorelastomer mit formgepressten Perforationen für eine bessere Belüftung. Es ist widerstandsfähig, robust und dabei sehr weich. Das Armband fühlt sich daher besonders gut auf der Haut an und schmiegt sich an das Handgelenk.

Sport Loop

Ein weiteres empfehlenswertes Apple-Watch-Armband vom Hersteller selbst ist das Sport Loop. Das Band besteht aus einem zweilagigen Nylongewebe mit dichten Maschen auf der Innenseite. Es ist weich, atmungsaktiv und leicht. Mit dem Klettverschluss können Sie es sehr einfach und schnell an die Größe Ihres Handgelenks anpassen.

Apple Watch Charger USB-C

Eine Apple Watch muss auch regelmäßig geladen werden. Mit der Series 7 führte Apple ein neues magnetisches USB-C-Schnellladekabel ein. Das Kabel ist im Lieferumfang enthalten, kann aber natürlich auch einzeln gekauft werden. Mit einem passenden 20-Watt-USB-C-Netzteil wird die Series 7 laut Hersteller bis zu 33 Prozent schneller aufgeladen als die Series 6. So erreichen Sie in etwa 45 Minuten eine Ladung von 80 Prozent. Aber Achtung: Schnellladen ist nur mit der Apple Watch Series 7 kompatibel – ältere Modelle haben normale Ladezeiten.

Magsafe Duo Ladegerät

Auch Apple selbst hat einen Wireless-Charger für mehrere Geräte im Angebot. Das Magsafe Duo Ladegerät lädt iPhones, Apple Watches, kabelloses Ladecases für AirPods und andere Qi-zertifizierte Geräte. Legen Sie die Geräte einfach auf das Lade­gerät und schon beginnt der Ladevorgang. Klappen Sie es zusammen, sodass Sie es überallhin mitnehmen können.

AirPods (3. Generation)

Sie wollen unterwegs oder beim Sport nicht ständig das iPhone in der Tasche haben, aber dennoch nicht auf Musik verzichten? Dann sind die AirPods (3. Generation) der ideale Begleiter für die Apple Watch. Die kleinen In-Ear-Kopfhörer können via Bluetooth nämlich auch direkt mit der Smartwatch verbunden werden. Wenn Sie dann Musik auf die Apple Watch herunterladen oder ein Modell mit Mobilfunkverbindung haben, kann das iPhone daheimbleiben.

TEILEN