von: mediamag.at-Redaktion

Eis, Eis, Baby!

Die „Il Gelataio“ von De Longhi im Detail

Sommerzeit ist Eiszeit. Doch auf den Eismann des Vertrauens kommen schwere Zeiten zu: Mit der Eismaschine „Il Gelataio“ von De'Longhi wird die eigene Küche zur Eisdiele.

Die Il Gelataio von DeLonghi im Detail.
Foto: Content Creation GmbH, VeselovaElena/iStock

Ob Klassiker wie Vanille, Erdbeere und Schoko oder lieber ausgefallenere Variationen – bisher war das Eismachen in den eigenen vier Wänden nur etwas für Liebhaber mit ausreichend Zeit, Geduld und Liebe zum Detail. Doch mit der Eismaschine „Il Gelataio“ von De'Longhi schmeckt das selbstgemachte Eis plötzlich fast so gut wie im Urlaub.

Ein Herz für Singles
Foto: Content Creation GmbH

Ein Herz für Singles

Doch Vorsicht: Selbst für Gelegenheits-Genießer besteht akute Suchtgefahr: Das patentierte Rührsystem, bestehend aus zwei entgegengesetzt rotierenden Schaufeln, durchmischt selbst kleinere Mengen ohne Probleme. Perfekt für Singles, die nur eine kleine Portion wollen, ohne gleich die Menge für eine halbe Kompanie herzustellen. Das Fassungsvermögen des großen Edelstahlbehälters beträgt 1,2 Liter. Vollgefüllt reicht das für rund 700 Gramm Eiscreme. Die Handhabung ist denkbar einfach: Zutaten in den Behälter füllen, Deckel drauf und einschalten.

Rühren und Kühlen
Foto: Content Creation GmbH

Rühren und Kühlen

Laut Bedienungsanleitung beträgt die durchschnittliche Rührdauer je nach Rezept etwa 40 Minuten. In der Praxis hängt das aber von der Menge der im Behälter befindlichen Grundzutaten und der Temperatur ab. So gefriert etwa Eis mit Alkohol sehr viel langsamer. Ein Vorteil der „Il Gelataio“ ist die „nur Rühren“-Funktion. Vor allem simple Rezepte lassen sich so schnell vorbereiten und auf Wunsch in der Folge mit weiteren Zutaten verfeinern. 

Immer cool bleiben
Foto: Content Creation GmbH

Immer cool bleiben

Die „nur Kühlen“-Funktion hält das Eis nach der abgelaufenen Rührzeit mittels Timer noch einige Minuten kühl. Bei der „ll Gelataio“ ist diese Funktion allerdings nicht dazu gedacht, die fertige Eiscreme in der Maschine einfach nur kühl zu halten; stattdessen dient sie dazu, das Rühren während des Gefriervorgangs kurz zu stoppen, um weitere Zutaten beizugeben oder einfach nur zu kosten.

Fit für die Spülmaschine

Mit einem Gewicht von 14,5 Kilogramm und den rutschfesten Gummifüßen verdient die „Il Gelataio“ einen fixen Platz in der Küche. Praktisch: Deckel, Schaufeln und Behälter sind spülmaschinenfest. Ein echter Geheimtipp ist das im Lieferumfang enthaltene Rezeptheft mit 50 Eis- und Sorbet-Rezepten.

Einige Rezeptideen

Sie wollen gleich loslegen mit dem „Homemade“-Eis? Wir haben ein paar Rezeptideen für Sie. Im mediamag.at-Video zeigen wir außerdem, wie einfach hausgemachtes Himbeereis gelingt.