von: mediamag.at-Redaktion

Fingerfood-Spieße mit Feta und Melone

Einfaches Rezept, wenn Gäste kommen

Einfacher und selbstgemachter Snack, wenn Sie Besuch erwarten: Feta-Melonen-Fingerfood-Spieße.

Feta-Melonen-Fingerfood-Spieße.
Foto: ermandogan/iStock

Feta-Melonen-Fingerfood-Spieße
für 4 Personen

Zutaten:

500g Fetakäse
½-1 Wassermelone
Frische Minze
Evtl. Oliven
Zahnstocher oder kleine Spieße

Zubereitung:

1. Feta und Melone würfeln. Die Melonenstücke entkernen.

2. Die Minzblätter abzupfen und waschen.

3. Abwechselnd Käse- und Melonenstücke aufspießen. Vor dem letzten Stück zuerst ein Minzeblatt aufstecken.

4. Je nach Geschmack können Sie als Hingucker halbierte Oliven aufstecken.

Unser Tipp: Leicht angebraten und lauwarm serviert schmecken die Spießchen besonders gut. Dann karamellisiert die Melone leicht und der Feta wird weich.