von: mediamag.at-Redaktion

So macht man Frozen Joghurt zuhause

Tipps & Rezepte für selbst gemachten Eisgenuss

Gesundes, fruchtiges Froyo („Frozen Yoghurt“) ist schnell und einfach selbst gemacht. Zusätzliches Plus: Das eiskalte Dessert hat weniger Kalorien als herkömmliches Speiseeis.

Frozen Joghurt essen.
Foto: matthewennisphotography/iStock

D-I-Y-Froyo

Frozen Joghurt (vom englischen „Frozen Yoghurt“ oder „Froyo“) ist aus Joghurt hergestelltes Eis, das in verschiedensten Variantionen genossen werden kann. Do-it-yourself (D-I-Y) Froyo geht ganz einfach. Wir haben ein Basis-Rezept und weitere Tipps für selbst gemachte Dessert-Kreationen.

Grundrezept Frozen Joghurt

Zutaten:

  • 750 g Joghurt
  • 200 g Zucker
  • Saft aus 1/2 Zitrone oder 1 Limette
Frozen Joghurt mit Beeren.
Foto: Rawpixel/iStock

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mixen bzw. direkt in der Eismaschine mixen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
     
  2. Die gewünschten Zutaten wie z. B. Früchte untermischen – je nach Geschmack als größere oder feinere Stückchen bzw. als Püree.
     
  3. Falls noch nicht geschehen, die Masse in die Eismaschine geben bzw. ins Tiefkühlfach stellen und alle zwei Stunden kräftig durchmixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
Toppings für das Frozen Joghurt.
Foto: TheCrimsonMonkey/iStock

Unsere Frozen Joghurt-Tipps:

  • Zu 750 g Joghurt ca. 450 g Frucht verwenden.
     
  • Peppen Sie Ihr Froyo auf, indem Sie neben Früchten auch Gewürze hinzufügen. Beispiele: Zu Heidelbeeren passt etwas Zimt gut, zu Himbeeren Vanille und zu Mango Kardamom.
     
  • Wer es cremiger möchte, greift zu griechischem Joghurt. Verwenden Sie eine fettarmen Variante, wenn Sie eine kalorienbewusste Nachspeise machen wollen.
     
  • Nehmen Sie immer etwas Zitronen- oder Limettensaft, denn das bringt Frische ins Froyo.
     
  • Kuchenreste oder Cookies sind perfekte Toppings fürs selbst gemachte Frozen Yoghurt. Weitere Topping-Ideen: Streusel, frische Fruchtstücke oder klein gehackte, geröstete Nüsse.
     
  • Für den Frozen Joghurt-Look wie aus der Eisdiele, einfach das fertige Froyo in eine warme Spritztüte einfüllen.
     
  • Die selbst gemachte Eiskreation schmeckt auch wunderbar am Stiel.
Frozen Joghurt am Stiel.
Foto: jenifoto/iStock