von: mediamag.at-Redaktion

Pollen reduzieren, Allergien lindern

Einfache Tipps und hilfreiche Gadgets

In den warmen Monaten klagen viele über Kopfschmerzen, juckende Augen und Schnupfen – das kann aufs Gemüt schlagen. Zumindest in Innenräumen kann man sich vor den lästigen Pollen zuverlässig schützen.

Einfache Tipps und hilfreiche Gadgets gegen Pollen.
Bild: Philips

Alles blüht

Allergiker haben es schwer. Lästige Pollen verwandeln die Freude über angenehme Temperaturen und das schöne Wetter schnell in Unwohlsein. Doch es gibt einfache Tipps und Tricks, wie man die Allergie unter Kontrolle bringt. Vor allem bei der Arbeit im Büro oder in den eigenen vier Wänden sollte man sich konzentrieren und zur Ruhe kommen können, kurz: wohlfühlen.

Hilfreiche Tipps

Wer besser Bescheid weiß, kann sich auch besser schützen. Der Pollenwarndienst informiert über Belastungen und trifft Pollenflugvorhersagen. Hier erfährt man, welche Pollenart wo zum Problem werden kann. Ausreichendes Trinken und der Verzicht auf Histamin-haltige Lebensmittel wie Weißwein oder Salami können helfen, die Symptome zu reduzieren. Für Innenräume gibt es spezielle Luftreiniger, die eigenständig arbeiten und die Luftqualität laufend kontrollieren. Die Fenster sollten jedenfalls unbedingt geschlossen bleiben. Lüften am besten nur stoßartig. Bei akuten und starken Beschwerden kann die Verwendung einer Nasendusche helfen, in dem sie die Schleimhäute reinigt und befeuchtet.

 Die Nasendusche dient zur Behandlung von Atembeschwerden oder auch der Befeuchtung der Nasenschleimhaut.
Bild: Philips

Turmventilator

Der Dyson „Pure Cool Link“ besitzt einen automatischen Reinigungsmodus, der laut eigenen Angaben automatisch 99,95 % der Allergene und Schadstoffe bis zu einer Größe von 0,1 Mikron aus der Luft entfernt. Die Luftqualität kann auch von unterwegs aus über das Smartphone kontrolliert werden.

Luftwäscher

Auch der Luftwäscher „HU5930/10“ von Philips entfernt über den Nano Protect-Filter nahezu alle Bakterien aus der Luft und filtert Schadstoffpartikel mit einer Größe von bis zu 0,02 µm heraus. Zusätzlich kann die Luft über vier Lüftergeschwindigkeiten hygienisch und effizient befeuchtet werden.