Fitness + Body

Die ersten Schritte für Ihren neuen Fitbit-Fitnesstracker

So können Sie Ihr neues Device einrichten

Sie haben einen neuen Fitness-Tracker oder eine Smartwatch von Fitbit gekauft? Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr neues Fitbit-Gerät einrichten – und was Sie dabei beachten sollten.

  Lesedauer: 4 Minuten

Tipps für das Einrichten des Fitbit-Trackers
Foto: andresr/Getty Images

Kompatibilitäts-Check

Prüfen Sie, ob Ihr Fitbit-Modell mit Ihrem Smartphone kompatibel ist  Grundsätzlich gelten für den Betrieb der Fitbit-App auf dem Handy folgende Voraussetzungen:     

  • Apple iOS 12.2 oder höher     
  • Android 7.0 oder höher 

Insbesondere bei diesen Smartphones kann es zu Problemen mit der Fitbit-App kommen:     

  • Huawei P8 Lite
  • Huawei P9 Lite
  • Xiaomi Mi 6
  • Huawei P20 Lite

Fitbit einrichten

So konfigurieren Sie die „Fitbit Charge"-Tracker und weitere Modelle.

Fitbit am Desktop einrichten
Screenshot: MediaMarkt via Fitbit
  1. Machen Sie zunächst Ihr Smartphone bereit für die Einrichtung. Laden Sie die neueste Version der Fitbit-Anwendung aus dem Google Play Store oder App Store herunter.     
  2. Aktivieren Sie die Bluetooth-Schnittstelle auf Ihrem Smartphone, falls noch nicht geschehen.     
  3. Laden Sie den Akku Ihres Fitbit-Geräts zu mindestens 50 Prozent auf.     
  4. Stellen Sie sicher, dass sich während der Einrichtung keine anderen Geräte von Fitbit in unmittelbarer Nähe befinden.     
  5. Sollte noch ein anderes Fitbit-Modell in Ihrer App hinterlegt sein, entfernen Sie dieses zunächst in den Kontoeinstellungen. 

Fitbit konfigurieren     

  1. Drücken Sie die Taste an der Seite Ihres Fitness-Trackers oder Ihrer Smartwatch, um das Gerät einzuschalten.     
  2. Klicken Sie in der Fitbit-App auf Ihr Profilbild und wählen Sie dann den Eintrag "Ein Gerät einrichten".     
  3. Folgen Sie jetzt den Bildschirmanweisungen, um Ihr neues Gerät nach Ihren Wünschen einzurichten.     
  4. Direkt während der Einrichtung können Sie Ihre individuellen Ziele für Ihre Gesundheit und Fitness festlegen.

Fitbit einrichten am PC oder Mac

Den Fitness-Tracker am Desktop einrichten
Screenshot: MediaMarkt via Fitbit

Sie möchten Ihren Fitness-Tracker oder Ihre Smartwatch lieber am Computer einrichten? Das geht mit der Fitbit-Connect-App ganz unkompliziert. Ihr Gerät muss jedoch Bluetooth unterstützen, damit sich Ihr Fitbit-Gerät mit Ihrem Computer verbinden kann.     

  1. Laden Sie Fitbit Connect für PC oder Mac herunter und installieren Sie das Programm anschließend.     
  2. Nach erfolgreicher Installation wählen Sie „Ein neues Gerät einrichten".     
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.     
  4. Während der Einrichtung müssen Sie sich mit Ihrem Fitbit-Zugang in der App anmelden. Sollten Sie noch kein Fitbit-Konto haben, müssen Sie eines erstellen.     
  5. Sobald Bluetooth auf Ihrem Computer oder Mac aktiviert ist, können Sie Ihr Fitbit-Gerät einrichten und koppeln.     
  6. Achten Sie dafür auf den vierstelligen Code auf dem Display Ihres Fitbit-Geräts und geben Sie diesen in die Fitbit-Connect-Software ein.
Erste Schritte mit dem neuen Fitnesstracker
Foto: gradyreese/iStock

Zusammenfassung     

  1. Prüfen Sie vor dem Einrichten, ob Ihr Smartphone mit Ihrem Fitbit-Gerät kompatibel ist und die Mindestvoraussetzungen für das Betriebssystem erfüllt sind.     
  2. Sie benötigen die Fitbit-App, aktiviertes Bluetooth auf Ihrem Handy und ein mindestens zu 50 Prozent aufgeladenes Fitbit-Gerät für die Einrichtung.     
  3. Schalten Sie Ihren Fitness-Tracker oder Ihre Smartwatch ein und fügen Sie das Gerät über die Fitbit-App hinzu. Folgen Sie dazu den Bildschirmanweisungen.     
  4. Achten Sie darauf, dass sich während der Einrichtung kein anderes Fitbit-Gerät in unmittelbarer Nähe befindet.     
  5. Alternativ können Sie Ihr Fitbit-Gerät auch über Fitbit Connect auf dem Mac oder einem Windows-Computer einrichten.

TEILEN