Home Entertainment

3 Fitness-Spiele für mehr Bewegung zuhause

Spielerisch zu mehr Fitness

Wer sich in den eigenen vier Wänden mehr bewegen möchte, kann auf ein umfangreiches Angebot von Fitness-Spielen zurückgreifen. Hier ist eine Auswahl, welche die ganze Familie begeistert.

Fitness-Spiele für mehr Bewegung zuhause
Foto: Nintendo

1. Ring Fit Adventure

Eines der aktuell besten Spiele, um sich zuhause spielerisch zu bewegen, ist das für die Nintendo Switch exklusiv erschienene „Ring Fit Adventure“. Das Besondere: Im Lieferumfang des Games ist der so genannte Ring-Con, ein runder Controller enthalten, in dem einer der beiden Joy-Con der Switch platziert wird. Durch drehen, drücken oder ziehen des Ringes wird mit dem Spiel interagiert. Ein weiterer Controller wird mit Hilfe einer Schlaufe am Oberschenkel befestigt. Dadurch kann das Spiel auch ermitteln, ob und wie schnell sich der Spieler gerade am Platz bewegt. Es gibt eine breite Auswahl an Minispielen sowie eine umfangreiche Story, die für viele Stunden Unterhaltung sorgt.  

2. Fitness-Boxing

Rhythmisch zur Sache geht es auch bei „Fitness-Boxing“. Passend zum Takt der Pop-Musik wird man vom Spiel aufgefordert, Box-Choreografien nach zu tanzen. Wer sich dabei gut schlägt, schaltet mit der Zeit immer schwierigere Level frei. Mit dabei sind Songs von Lady Gaga, LMFAO und Avril Lavigne. Wer möchte, kann zudem festlegen, ob man schlicht die allgemeine Fitness verbessern möchte, um sich wohler zu fühlen oder gezielte Bereiche des Körpers trainiert werden sollen. 

3. Das Plankpad

Auch Abseits von Videospielen gibt es Möglichkeiten, zuhause spielend in Bewegung zu bleiben. Ein gutes Beispiel ist das „Plankpad“. Es lädt zu durchaus herausfordernden Übungen ein, die den gesamten Körper (Arme, Schulter, Rücken, Bauch sowie Beine) stärken. Die dazugehörige „Plankpad“-App enthält einen speziellen Workout-Bereich mit verschiedenen Übungen und Videos, die verschiedene Einsatzmöglichkeiten erklären und herzeigen.

TEILEN